Informationen für Erstsemester

Du interessierst dich für ein Informatik oder Cyber Security Studium - oder hast sogar schon beschlossen dich anzumelden? Super! In diesem Bereich gibt es jede Menge Infos rund um die Anmeldung, den Aufbau des Studiums, usw.

Natürlich lässt sich nicht alles wichtige auf diese Seite schreiben. Deshalb bietet die Fachschaft für alle Erstis jedes Jahr eine Orientierungseinheit an. Dort erfahrt ihr alles Wichtige, was euch den Anfang des Studiums erleichtert.

Wie ist der Bachelor-Studiengang aufgebaut?

Bachelor of Science - Informatik

Der Studiengang Informatik (B. Sc.) geht über 6 Semester und besteht aus drei Bereichen:

  • Pflichtmodule - dazu gehört auch eine Projektgruppe im fünften Semester und die abschließende Bachelorarbeit
  • Wahlpflichtmodule - Hier kannst du (nahezu) beliebig Module aus verschiedenen Themengebieten der Informatik kombinieren
  • freier Wahlfplichtbereich - hier kannst du fast beliebige Module aus allen anderen Bachelorstudiengängen der Uni Bonn hören

Bachelor of Science - Cyber Security

Der Studiengang Cyber Security (B. Sc.) geht über 6 Semester und besteht aus drei Bereichen:

  • Pflichtmodule - dazu gehört auch eine Projektgruppe im fünften Semester und die abschließende Bachelorarbeit, diese sind nochmal in Informatikpflicht und Cyberpflicht unterteilt.
  • Wahlpflichtmodule - Hier kannst du (nahezu) beliebig Module aus verschiedenen Themengebieten der Informatik kombinieren, auch diese sind nochmal in Informatikpflicht und Cyberpflicht unterteilt.
  • freier Wahlfplichtbereich - hier kannst du fast beliebige Module aus allen anderen Bachelorstudiengängen der Uni Bonn hören

polyvalenter Bachelorstudiengang - Informatik auf Lehramt

Das Studium für Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in Bonn hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern. Es umfasst einen Teil Informatik, einen Teil des anderen Faches und einen allgemeinen, fachunabhängigen Teil. Der Informatikanteil beinhaltet:

  • Module aus dem Pflichtbereich des Bachelors Informatik (B. Sc.)
  • Module aus dem Wahlpflichtbereich des Bachelors Informatik (B. Sc.)
  • Fachspezifische Didaktik

Genauere Informationen zum Studienverlaufsplan und dem Modulplan für Lehrämtler gibt es auf der Seite des Bonner Zentrums für Lehrerbildung (BZL)

Ich bin mir nicht sicher, ob ich Informatik studieren soll!

Du hast schon mal selber ein Programm geschrieben oder fandest Informatik in der Schule cool? Mit Computern konntest du schon immer gut umgehen? Das sind gute Voraussetzungen, wenn du überlegst, ob du Informatik studieren willst.

Dir sollte aber klar sein, dass Informatik mehr ist als „Programmieren“ oder „Sachen mit dem PC machen“. Insbesondere haben Mathematik und logisches Denken einen sehr großen Stellenwert. Lass dich davon aber nicht abschrecken!

Ich bin mir nicht sicher, ob ich Cyber Security studieren soll!

Du überlegst Informatik zu studieren, hättest aber gerne etwas weniger Mathematik, löst gerne Puzzle und du hast Spaß daran dich mit Sicherheitsrelevanten Konzepten zu beschäftigen? Dann ist Cyber Security eine gute Wahl für dich.

Was aber klar sein sollte ist, dass Cyber Security mehr als nur das klassische Bild vom Hacker mit Hoodie vor seinem Rechner ist. Es gehört Risikoanalyse, Verständnis für Mensch Computer Interaktion und daher auch das Schreiben von Analyseberichten dazu.

Ich weiß nicht ob ich Informatik oder Cyber Security studieren soll!

Erstmal können wir dich beruhigen, ein Wechsel von der Informatik zu Cyber Security oder umgekehrt ist grundsätzlich nicht so schwierig. Viele der Pflichtmodule sind identisch und auch der Wahlpflichtbereich überschneidet sich in weiten Teilen. Heißt wenn du dir nicht sicher bist fang einfach eins von beiden an und wenn du dich später um entscheidest ist das gar kein Problem.

Grundsätzlich ist es so, dass Cyber Security zwei Mathemodule weniger hat (die man trotzdem im Wahlpflicht hören darf) und sehr spezialisiert ist. Die Grundlagenvorlesungen sind jedoch die gleichen, wie die der Informatik.

Ich will Informatik/Cyber Security studieren! Was muss ich jetzt tun?

  • Zu den Vorkursen gehen (Termine hier) - Dort kannst du schon mal sehen, wie eine Vorlesung prinzipiell abläuft und was die Unterschiede zur Schul-Mathematik sind bzw. grundlegende Programmiertechniken erlernen.
  • Zur Orientierungseinheit kommen - Hier lernst du alles Wichtige über dein Studium. Und du kannst ne Menge Leute kennenlernen und dabei viel Spaß haben!
  • Zu den ersten Vorlesungen gehen - auch hier erfährt man zu Beginn des Semesters viele wichtige Dinge
  • Zur Erstifahrt anmelden - macht wahnsinnig viel Spaß und kostet nur 15 Euro!

Noch mehr Infos

…gibt es jedes Jahr in der Inform, unserer Zeitschrift für die Erstsemester und im Hochschulwörterbuch.

Wie, wo, wann, was...?

Falls hier was fehlt, was du unbedingt wissen willst: Wende dich einfach an die Fachschaft - wir helfen dir gerne weiter!